DATENSCHUTZ

1. Grundsatz
Alle anfallenden personenbezogenen Daten werden entsprechend den jeweils geltenden Vorschriften zum Schutz personenbezogener Daten erhoben, verarbeitet und genutzt. Die Nutzung der Daten dient der Informationsbereitstellung, der Vertragsabwicklung und zur Wahrung berechtigter eigener Geschäftsinteressen im Hinblick auf die Beratung und Betreuung meiner KundInnen und InteressentInnen.
Brandstetter Unternehmensberatung verpflichtet sich ausdrücklich, alle personenbezogenen Daten ausreichend zu schützen und die Anforderungen der DSGVO aktiv umzusetzen. Diese Richtlinie erläutert die Verfahren bei der Erfassung, der Verwendung und der Löschung der Daten mit Personenbezug. Durch die Beauftragung der Brandstetter Unternehmensberatung erklären Sie sich mit den in dieser Richtlinie beschriebenen Verfahren einverstanden.


2. Erfassung personenbezogener Daten
Zur Erfüllung meines Geschäftszwecks der Unternehmensberatung benötige ich gegebenenfalls personenbezogene Informationen, die Sie bzw. MitarbeiterInnen Ihres Unternehmens persönlich identifizieren und die es mir ermöglichen, mit Ihnen in Kontakt zu treten.
Wenn Sie mit mir Kontakt (per E-Mail oder Telefon) aufnehmen, speichere ich folgende personenbezogenen Daten: Name, Vorname,  Position bzw. Abteilung, E-Mail Adresse, Telefonnummer, sowie Daten, die ausschließlich zur Erfüllung meines Geschäftszweckes dienen.

3. Vertraulichkeit Ihrer Daten
Ich bin zur Einhaltung der Bestimmungen der Datenschutz-Grundverordnung (DVGSO) verpflichtet.
Die Brandstetter Unternehmensberatung setzt technische und organisatorische Sicherungsmaßnahmen ein, um Ihre zur Verfügung gestellten Daten durch zufällige oder vorsätzliche Manipulationen, Verlust, Zerstörung oder den Zugriff von unberechtigten Personen zu schützen. Brandstetter Unternehmensberatung wird Ihre personenbezogenen Daten weder an Dritte verkaufen noch anderweitig vermarkten.
Im Falle, dass ein Auftrag mit KooperationspartnerInnen und/oder SubunternehmerInnen abgewickelt wird, ist vertraglich Vorsorge getroffen, dass der betreffende Dritte die Vertraulichkeit Ihrer Daten sicherstellt und diese Daten weder weiterverkauft noch Dritten zur Verfügung stellt.
Erhebungen von personenbezogenen Daten sowie deren Übermittlung an auskunftsberechtigte staatliche Institutionen und Behörden erfolgen nur im Rahmen der einschlägigen Gesetze bzw. sofern die Brandstetter Unternehmensberatung durch eine gerichtliche Entscheidung dazu verpflichtet ist oder wird.

4. Webanalyse
Diese Website verwendet keinen Webanalysedienst. Es werden entsprechend keine IP-Adressen (auch nicht in anonymisierter Form) erfasst, gespeichert und ausgewertet.
Website und E-Mail-Postfächer werden bei World4you gehostet. Mit dem Unternehmen, das ausschließlich Server in Österreich betreibt, wurde ein Vertrag zur Auftragsverarbeitung geschlossen. Serverseitig erstellte Logfiles (beispielsweise Errorfiles zum Auffinden von Fehlern) werden von World4You nach 14 Tagen gelöscht. Diese Logfiles enthalten die aufgerufene Seite, den Browser bzw. die Browserversion, das verwendete Betriebssystem, die Referrer-URL (die zuvor aufgerufene Website), Hostname und IP-Adresse des zugreifenden Rechners und die Uhrzeit der Serveranfrage. Eine Verwendung der Logfile-Daten durch mich findet nicht statt.

5. Cookies
Die Website verwendet Cookies, um das Angebot nutzerfreundlich zu gestalten. Einige Cookies bleiben auf Ihrem Endgerät gespeichert, bis Sie diese löschen. Sie ermöglichen es, Ihren Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen. Wenn Sie dies nicht wünschen, so können Sie Ihren Browser so einrichten, dass er Sie über das Setzen von Cookies informiert und Sie dies nur im Einzelfall erlauben. Bei der Deaktivierung von Cookies kann die Funktionalität unserer Website eingeschränkt sein.


6. Newsletter
Die Brandstetter Unternehmensberatung versendet keinen Newsletter.

7. Auskunfts- und Widerspruchsrecht
Sie können jederzeit Auskunft (DSVGO Artikel 15) über die von mir über Sie gespeicherten Daten bekommen. Weiterhin können Sie jederzeit Ihre Zustimmung zur Erhebung und Speicherung Ihrer personenbezogenen Daten durch mich widerrufen (DSVGO Artikel 17). Bei Bedarf senden Sie bitte eine E-Mail an office@marionbrandstetter.at.

8. Ihre Rechte
Sie haben jederzeit das Recht auf Auskunft über Ihre gespeicherten personenbezogenen Daten, deren Herkunft und Empfänger und den Zweck der Datenverarbeitung, sowie ein Recht auf Berichtigung, Datenübertragung, Widerspruch, Einschränkung der Bearbeitung sowie Sperrung oder Löschung unrichtiger bzw. unzulässig verarbeiteter Daten.
Insoweit sich Änderungen Ihrer persönlichen Daten ergeben, ersuche ich um entsprechende Mitteilung.

Wenn Sie der Auffassung sind, dass die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch mich gegen das geltende Datenschutzrecht verstößt oder Ihre datenschutzrechtlichen Ansprüche in einer anderen Weise verletzt worden sind, besteht die Möglichkeit, sich bei der zuständigen Aufsichtsbehörde zu beschweren. In Österreich zuständig ist hierfür die Datenschutzbehörde.

9. Haftung:
Marion Brandstetter übernimmt keine Haftung für die Aktualität, die inhaltliche Richtigkeit sowie für die Vollständigkeit der in ihrem Webangebot eingestellten Informationen, es sei denn die Fehler wurden vorsätzlich oder grob fahrlässig aufgenommen.
Dies bezieht sich auf eventuelle Schäden materieller oder ideeller Art Dritter, die durch die Nutzung dieses Webangebotes verursacht wurden. Bitte beachten Sie, dass keine wie immer geartete Haftung für die Offenlegung von Informationen aufgrund nicht von Marion Brandstetter verursachter Fehler bei unautorisiertem Zugriff durch Dritte übernommen werden (z.B. Hackangriff auf Email-Account bzw. Telefon).


 
Linz, März 2020.